Unsere Weine

Nimmst du täglich deinen Tropfen, wird dein Herz stets freudig klopfen, wirst im Alter wie der Wein, stets begehrt und heiter sein.

Chalmberger Weine

Das grösste unserer Anbaugebiete befindet sich am Chalm oberhalb unseres Betriebes. Deshalb nennen wir die Weine aus diesen Reben „Chalmberger“. Der kalkhaltige und lehmige Tonboden und die steile Jura-Südlage verleihen unseren Weinen ihre harmonische Fülle und Eleganz.

Kasteler Weine

Oberhalb der stotzigen Mauern beim Schloss Kasteln gedeihen unsere „Kasteler“ Weine. In dieser Reblage ist die Erde lehmhaltig, enthält aber auch noch Eisen. Dadurch erscheinen die Weine weicher und samtiger, sind aber dennoch sehr bouquetreich und kräftig in ihren Aromen

Schinznacher Wein

Im Roplig, oberhalb Schinznach-Dorf, gedeihen an schönster Lage unsere Galotta Trauben. Diese Traubenkreuzung aus Gamay und Ancellotta ist äusserst robust und deshalb kaum krankheitsanfällig. Sie hat eine wunderschöne, dunkelrosa Farbe und feine Tannine im Abgang.

Habsburger Weine

Das markante Schloss Habsburg mit seiner grossen Geschichte thront stolz über den Reben. Diese Parzelle ist ausschliesslich mit Blauburgunder-Trauben bestockt. Daraus produzieren wir den Habsburger Pinot noir und den frischen, spritzigen Blanc de noir mit seiner wunderschönen rot-goldenen Farbe. Und jetzt neu ab Jahrgang 2019 den Pinot noir barrique.

Schaumweine

Die exklusiven Spezialitäten aus den Traubensorten Morio Muscat und Rondo