Kasteler
Pinot gris

Auswahl zurücksetzen

Über diesen Wein

Zart nach Rosen und Melone duftender Wein von heller goldgelber Farbe und schöner Fülle. Passend zu Spargeln, leichten Vorspeisen, Fisch, Trockenfleisch.
Ausschank Temperatur 10 – 12 ° C

Enthaltene Trauben

Kasteler<br>Pinot gris
Pinot gris
Schon 1375 brachte Karl IV. den Pinot gris von Frankreich nach Ungarn. Diese sehr alte Sorte (Tokayer , Ruländer) wurde möglicherweise im Burgund als Mutation aus dem Pinot noir ausgelesen. Der Reifegrad ist ähnlich und in der Beerenfarbe genetisch nicht stabil. In der Lese findet man immer wieder blaue oder weisse Beeren in der Traube. Im Jahre 2004 wurden diese Trauben an der Kasteler Lage gepflanzt.

Rezepte