Chalmberger
Kerner (ausverkauft)

Über diesen Wein

Herrlich fruchtiger Wein, geschmeidig, schmackhaft und verführerisch, mit langem, leicht nussigem Abgang. Geeignet für Apéro, zu warmen Vorspeisen, hellem Fleisch, gegrilltem Fisch, Zwiebelkuchen, Käsegerichten
Ausschank Temperatur 8 – 10 ° C

Enthaltene Trauben

Chalmberger<br>Kerner (ausverkauft)
Kerner
1929 von August Herold in Weinsberg aus Trollinger und Riesling gekreuzt. Seit 1969 auf der Sortenliste und geschützt. Benannt ist diese Sorte nach dem Dichter, Arzt und Weinfreund Justinus Kerner aus Weinsberg.
Jakob Zimmermann pflanzte diese Trauben mutig erstmals 1985 (ein Jahr vor der offiziellen Aufnahme in das Sortenkataster).

Rezepte