alt

Traubensorte
Rondo
Rondo Schaumwein demi-sec - die Top Spezialität. Sein tiefes Rubinrot und seine Dunkelbeerigkeit gepaart mit einer feinen Perlasch und der zarten Süsse verführt Gaumen und Nase.


Servieren zu
Roastbeef, Mangomousse, weissem Schokoladenmousse


Ausschanktemperatur
7 - 9 ° C.


Zum Bestellschein

alt

Herkunft
Institut für Rebenzüchtung und Rebenveredlung der Hessischen Forschungsanstalt für Weinbau. Seit 1997 Sortenschutz und Sortenlisteeintrag 1999. Klassifiziert für den deutschen Weinbau, ausser Baden und Württemberg. Züchter Prof. Dr. Helmut Becker, Prof. Dr. V. Kraus, Lednice/Tschechien. Kreuzungsjahr 1964. Kreuzung (Zarya Severa = Früher Malingre x Vitis amurensis) x St. Laurent.

Merkmale
Blütefest; winterfrostfester als Blauer Spätburgunder; Neigung zum Befall durch Botrytis und Oidium gering; Wuchs mittel, das etwas hängende Triebwerk verlangt etwas mehr Laubarbeiten oder entsprechende Erziehungsformen, wie z.B. Umkehrerziehung; Holzreife früh und sehr gut; Phänologie ähnlich Portugieser; Austrieb und Holzreife früher als Portugieser.

Eigenschaften
Portugieser-Lagen, für alle Böden mit guter Wasserversorgung geeignet. Die Sorte zeichnet sich durch eine sehr frühe Reife aus. Die Rondo Traube eignet sich sehr gut zur Gewinnung von farblich selbständigen, kräftigen Rotweinen. Sehr hohe Toleranz gegen Peronospora und Oidium (Pilzkrankheiten)